Okt. 2014 | 187km | 15,7h | 20TE

laufkalender_10_2014So, das Motivationstief scheint überwunden. Mit 5 Trainings­einheiten mehr war ich insgesamt fast 4 Stunden länger unterwegs und bin damit 46km weiter als im Vormonat gekommen. Was hat mich motiviert? Unter anderem die Geschichte(n) von Mike Kleiß, ein neuer Laufschuh und ein neuer Trainingsplan.
Ich fang mal mit dem Trainngsplan an: Die MiCoach-App bietet ja diverse Trainingspläne an, aber in den letzten Monaten bin ich einfach ohne Vorgabe meine Wohlfühlgeschwindigkeit gelaufen und habe diese Läufe mit der App nur aufgezeichnet. Und da hat sich der Schlendrian eingeschlichen, so dass die Trainingseinheiten immer kürzer wurden und auch keine Leistungsverbesserung möglich war. Im Gegenteil, ich wurde immer langsamer, was mich zusätzlich gefrustet hat. Man kennt das ja, wenn man einmal aus dem Tritt gekommen ist wird es schwierig…

Auch im Lauftraining gilt: „Gleichstand bedeutet Rückschritt!“

Ab letzter Woche laufe ich nach dem Trainingsplan mit dem Namen „B.A.A. Half Marathon Plan“. Also ein Trainingsplan für einen Halbmarathon, der mich in 47 Trainingseinheiten bis Anfang Januar zu einer Halbmarathon-Zeit von 2:30h führen soll. Bisher habe ich noch keine Wettkampfteilnahme geplant. Die Winterlaufserie in Duisburg hätte durchaus gepasst, aber um dort einen Startplatz zu bekommen muss man sich zeitig entscheiden und die Startplätze sind immer sehr schnell vergeben. Egal, ich mag diese Massenveranstaltungen sowieso nicht…

So, kommen wir zu Mike Kleiß: Wer ihn nicht kennt, einfach mal googeln… Auf ihn aufmerksam geworden bin ich durch seine Kolumne „So läuft’s“ auf Welt.de. Speziell die Geschichte mit dem Hund hat mich als Hundebesitzer und Läufer interessiert (LINK). Das hat mich motiviert, unsere Hündin Smilla wieder regelmäßig auf meine Läufe mitzunehmen.

Un der neue Laufschuh? Ja, nun habe ich ihn auch, den hochgelobten addidas Boost! Nachdem es nun bereits die 2. Generation in mehreren Varianten gibt und musste ich beim adidas Supernova Glide Boost mit 25% Preisnachlass zuschlagen. Ein ausführlicher Bericht folgt… Nur soviel vorab: Es ist auch für mich der Schuh mit einem ähnlichen Aha-Effekt wie damals bei meinem ersten Nike Free…