RunAway von SwitchEasy

Universaladapter für Nike Plus iPod SportKit

Der RunAway ist der Universaladapter für das Nike + iPod Sport Kit. Nützlich, wenn man den Laufsensor an verschiedenen Schuhen benutzen möchte , die keine unter der Einlegesohle eingearbeitete Aussparung für den Sensor haben. Bisher war es immer schwierig, den Sensor sicher am Schuh zu befestigen. Daher hatte ich mir damals die Marware Sportsuite Sensortasche geholt, die ihren Zweck auch immer erfüllt hat. Nervig ist da allerdings das herausklauben des Sensors zur Reinigung, wenn man mal durch Matsch gelaufen ist, was ja oft vorkommt. Dann ist es mir ein paar mal passiert, dass ich den Sensor verkehrt herum wieder eingeschoben habe und mich dann über die falsche Messung geärgert habe.

Das kann beim RunAway nicht passieren, dreck- und spritzgeschützt ist der Sensor damit auch. Selbst wenn ich die Nike Lunaracer anschnalle, die ja eine Aussparung für den Sensor haben, geht es schneller, den Clip außen zu befestigen als erst die Einlegesohle herauszunehmen um den Sensor einzulegen. Der Clip hält auch an Schuhen mit Klettverschluss (Vibram 5Fingers) und auch an meinen Schuhen mit dem Yankz-Schnürsystem.

Das Öffnen und Schließen ist nichts für Grobmotoriker, soll heißen es erfordert etwas Fingerspitzengefühl. Ist halt Plastik, mit roher Gewalt kommt man da nicht weit. Die Halterung lässt sich nur in eine Richtung um 90° drehen, aber nach ein paar mal hat man sich dran gewöhnt.

Bedenken hatte ich erst mit dem Schließmechanismus des RunAway, der verbessert wurde und einen soliden Eindruck macht. Die Zeit und regelmäßige Nutzung wird die Alltagstauglichkeit zeigen, ich berichte in einem halben Jahr noch mal drüber. Den Clip gibt es in 4 Farbvarianten, ich habe konservatives Schwarz gewählt.

Jeder Nikesensor hat einen Ein-/Ausschalter an der Unterseite, den man normalerweise mit einem spitzen Gegenstand betätigen muss, 3 Sekunden gedrückt halten zum Ausschalten und 1 Sekunde zum wieder einschalten. Habe ich natürlich nie gemacht, wenn ich nach dem Lauf die Schuhe ausgezogen habe, war nie ein Kugelschreiber oder etwas anderes geeignetes in der Nähe. Inzwischen habe ich den 3. Sensor kaufen müssen, immerhin um die 20 Euro kostet das Teil, weil man ja nicht einfach die Knopfzelle austauschen kann. Ich habe meinen 1. Sensor mal gewaltsam geöffnet und die Batterie gewechselt, aber die Messergebnisse waren danach nie korrekt. Aber das ist ein anderes Thema…

Na, jedenfalls hat der RunAway-Clip einen eingearbeiteten Druckknopf für den Schalter am Sensor, mal schauen, wie weit das die Lebenszeit meines Sensors verlängert.

Die Kosten von unter 10 Euro auch absolut in Ordnung, außer der (englischen) Beschreibung werden noch 2 Plastikkappen mitgeliefert. Eine solche Kappe steckt man auf die Kontakte des Empfängers und kann beides dann in dem Fach unter dem Clip verstauen. Werde ich nicht nutzen, weil mein Empfänger eigentlich immer am Nano dran bleibt (außer beim Aufladen) und die Kappen finde ich dann wahrscheinlich auch nicht.

Fazit: günstiges und nützliches Zubehör für alle Nike-Plus Benutzer, die sich nicht an eine Schuhmarke binden möchten.

(bewegte) Bilder sagen mehr als tausend Worte, hier der Film zum RunAway:

2 Gedanken zu „RunAway von SwitchEasy“

  1. sorry, i speak no german. i’m from Brasil…would you sell me this adapter for nike?! for how much?…
    thanks

Kommentare sind geschlossen.