29.KW: 54 km

Über 4000 kcal habe ich diese Woche mit meinen 3 Läufen verbraten, davon war wieder 1 Stunde mit den Barfussschuhen und ein langer Lauf über 27 km dabei.

Auch in Duisburg gibt es Strecken, die absolut lohnenswert sind, dafür muss ich mich noch nicht einmal ins Auto setzen. Dieser lange Lauf z.B. ging am Landschaftspark-Nord entlang, ein ehemaliges Industriegelände, nun für Besucher offen. Zwei schöne Rundumblicke habe ich da im Internet unter www.360cities.net gefunden:

Hochofen im Landschaftspark Nord, Duisburg in Deutschland

Landschaftspark in Deutschland

Das Wetter war diese Woche nicht mehr ganz so schwül, da konnte ich es wagen. Und es hat Spaß gemacht, vielleicht melde ich mich dieses Jahr doch noch für einen Marathon an, wer weiss…?

Ein wenig macht mir eine gequetschte Rippe zu schaffen, das habe ich mir beim Fahrradbasteln zugezogen, keine Ahnung, wie das passieren konnte. Naja, man wird eben auch nicht jünger, früher wäre das nicht passiert…

Aber so, wie meine Zerrung im rechten Bein nach 2 Monaten wieder weg war, wird auch das wieder vorrüber gehen.

Das hält mich aber nicht davon ab, wieder schneller unterwegs zu sein, im Schnitt benötige ich für den Kilometer so um die 4:30 min.

60 min-Lauf am Dienstag, 20.07.2010, barfuss
der lange Lauf Richtung Oberhausen am Freitag, 23.07.2010

GPSDATA-20100723_0640

meine Sonntagsrunde, 25.07.2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.