Sept. 2015 | 216km | 20,2h | 18TE

Dank neuer Laufschuhe (VIBRAM® FiveFingers® TREK PRO) und Urlaub an der holländischen Nordseeküste bin ich hochmotiviert gleich 70 km mehr als im Vormonat gelaufen. Der sonnige Spätherbst trug auch zum Stimmungs- und Leistungshoch bei. Die Bedenken, dass die ungedämpften Zehenschuhe die Schmerzen in meiner rechten Ferse verstärken würden haben sich zum Glück nicht bestätigt. Der Lauf am 13 km langen Nordseestrand auf feinem Nordseesand ist da natürlich ideal. Ich laufe damit vorwiegend auf Zehenspitzen bzw. dem Mittelfuß, die Ferse wird geschont. Übrigens verläuft durch dieses Gebiet teilweise auch der Zeeland Küstenmarathon, der leider vom 2. bis 4. Oktober, also 2 Tage nach unserem Urlaubsende stattfand.

Zeeland bietet Läufern sehr abwechslungsreiche Trainingseinheiten. Die befestigten Wege auf den Dünen entlang der Küste sind durch ihr ständiges Auf und Ab sehr gut für Bergtrainings geeignet. Auch hat man immer mit einer steifen Brise und direkt am Strand mit lockerem Sand zu kämpfen. Es ist also für jeden was dabei. Ich bin auch gern in der Brandung gelaufen, was mit den wasserfesten Zehenschuhen besonders viel Spaß macht. Nur meine 7 Jahre alten Zehenschuhe waren zu schlabberig, so dass Sand und Muschelteile mir die Füße lädiert haben. Mit Zehensocken wäre das nicht passiert, wie ich dann später festgestellt habe…

zeeland-kueste-2015-09-26-15.05.30