Juli 2014 | 164km | 14h | 17TE

laufkalender_07_2014Diesen Monat konnte ich mich wieder langsam steigern. Die Fußverletzung ist vergessen, dafür zickte das rechte Knie ein wenig herum. Aber das wird schon wieder…
In den Sommermonaten versuche ich möglichst früh vor der großen Hitze zu laufen. Auch lange Distanzen habe ich vermieden. Der längste Lauf war 14km in 75 Minuten. Vor jedem Training absolviere ich ein kleines Aufwärmtraining bestehend aus 100 Situps, 50 Liegestütz und 50 Kniebeugen und 2×20 Wadenheben auf der Treppe. Das dauert keine 10 Minuten und ich habe zumindest das Gefühl zusätzlich etwas für die allgemeine Fitness getan zu haben.
Die Zeit und die Disziplin für das Fitnessstudio bringe ich leider nicht (mehr) auf…