17.KW; 42km

3 Läufe habe ich zu vermelden, 2 davon in Begleitung netter Läufer vom MSV-Turnen. Ein kleine Truppe, die sich offiziell 2x die Woche trifft und am WE dann in Eigeninitiative auch längere Läufe durchzieht. Also 2×10 km und 1x 20 km. Das passt ganz gut, weil ich zur Zeit nicht auf einen Marathon hinarbeite. Aber ich habe mich für die Halbmarathondistanz beim Rhein-Ruhrmarathon am 30.05. eben online angemeldet.
Der Vorteil eines Laufclubs ist aus meiner Sicht, dass man mal andere Strecken und Läufer kennenlernt und auch so manches Mal seinen inneren Schweinehund überwindet, weil man sich zur Teilnahme verpflichtet fühlt. Der Erfahrungsaustausch ist natürlich auch nicht ganz unwichtig. Dafür nimmt man gern auch manche Nachteile in Kauf, wie z.B. die festgelegten Termin und eine Anpassung an langsamere Läufer.

Der (letzte?) Singlelauf am 28.04.10

Am Donnerstag, den 29.05. bin ich im Verein 10km mit gelaufen, leider ohne GPS oder iPod, deshalb keine Doku…

Lauf in den Mai: 01.05.2010

GPSDATA-20100501_0930

Streckenverlauf des Laufs am 01.05.2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.