trainingskalender_01_2013

148km im Januar

trainingskalender_01_2013Auch im neuen Jahr lief es im Großen und Ganzen problemlos.
Mal abgesehen vom teilweise miserablen Wetter und entsprechend matschigen oder auch eisglatten Untergrund. Denn ausnahmsweise ist hier im Ruhrpott der Schnee 14 Tage am Stück liegen geblieben.

Für oder gegen schlechtes Wetter hat man ja passende Kleidung. Aber ein Tempotraining bei überfrorener Nässe bzw. Schneematsch funktioniert nicht wirklich. So habe ich denn versucht mit normaler Geschwindigkeit durchzulaufen. Anstrengend war es trotzdem wenn man bei jedem Schritt aufpassen muss nicht auszurutschen. 

Ein Training habe ich ausfallen lassen. Weil zu diesem Zeitpunkt meine Motivation nicht besonders hoch war, hatte ich den Lauf auf den Nachmittag verschoben, dann auf den nächsten Tag usw… Trotzdem sind 16 Trainingseinheiten über 148 km mit einer dauer von 12,7 h  zusammen gekommen.